Verantwortung

Alles was in deinem Leben passiert hat mit dir zu tun. Es kann sein, dass du das nicht hören magst, weil du gerne andere für das, was nicht so schön in deinem Leben ist, verantwortlich machst. Damit aber entziehst du dich der Möglichkeit der Veränderung. Wie schon Johann Wolfgang von Goethe sagte: "Nicht die Umstände bestimmen uns, sondern wir bestimmen die Umstände." Womit wir das machen? Mit allem, was wir aussenden. Die Realität ist immer die Entsprechung deiner Gefühls- und Gedankenwelt. Wenn dir klar werden würde, welche Macht deine Gefühls-und Gedankenwelt hat, dann würdest du nie wieder einen schlechten Gedanken fassen. Weder über dich, noch über andere. Du würdest nie wieder urteilen oder eine Situation vorschnell bewerten. Sondern es würde dir klar werden, dass alles zutiefst dient. Dass es dir dient zu erkennen, wer du wirklich bist.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0