Keine Zeit zu verlieren

Wenn ich etwas in meinem Leben gelernt habe, dann dass das Leben ein Geschenk ist und man es auch als solches behandeln sollte. Ich bin also - was mein Leben betrifft - nicht zu vielen Kompromissen bereit. Heute ist mir aber klar geworden, dass ich noch viel genauer dabei sein darf. Was das heißt?

 

Ich habe mir vorgenommen, bei allem was ich tue, mit voller Inbrunst dabei zu sein und alles andere sein zu lassen. Keine faulen Kompromisse mehr. Und ich möchte voll im Hier und Jetzt sein. Nicht darüber nachdenken, was morgen passieren könnte oder was gestern war. JETZT als die einzig existente Zeitform akzeptieren. Die Vergangenheit besteht nur in unseren Köpfen, genau so wie die Zukunft. Der Mensch schreibt Geschichten und wiederholt diese ständig vor seinem geistigen Auge. Seien es gute oder schlechte. Präsent sein heißt in der Gegenwart stattzufinden. Wenn du präsent bist, dann ist die ganze Aufmerksamkeit auf den jetzigen Moment gerichtet. Du kannst dich dann gar nicht mit der Vergangenheit oder der Zukunft beschäftigen.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0