Die gesunden Bäume

Letztens im Gespräch mit einem Freund, habe ich beanstandet, dass mir vieles zu langsam geht und ich gerne schneller vorwärts kommen würde. Da hat mein Gegenüber gemeint: "Weißt du Gerda, die gesunden Bäume im Wald sind langsam gewachsen." Dieser Satz begleitet mich und hilft mir seither. Und vielleicht kommt er gerade zur rechten Zeit zu dir. Es ist ganz egal, in welchem Bereich wir uns einen schnelleren Fortschritt wünschen, in der eigenen spirituellen Entwicklung, im Beruf, in der Partnerschaft wo auch immer. Die gesunden Bäume im Wald sind langsam gewachsen und es macht keinen Sinn, daran zu ziehen oder sie anzustarren, damit das Wachstum schneller vorangeht. Damit einher geht für mich, die Dinge so zu akzeptieren wie sie sind. Damit auch zufrieden sein und sich freuen, was schon alles geschehen ist oder erreicht wurde. Der Fortschritt kommt dann von ganz alleine. In diesem Sinne wünsche ich dir Geduld und Achtsamkeit, mit dir und mit all den anderen, die dir begegnen. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0