Ich mag

mich nicht mehr vergleichen. Heute wieder einmal in der Zeitung  - irgendeine Stadt sucht die schönste Pflanze (das kann beliebig erweitert werden, wie z.B. das größte Gebäude, , die schönste Statue, etc ... der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Es ist ein ständiger Wettbewerb. Wer ist besser, größer, schneller, schöner, etc... Warum bitte schön muss es einen ständigen Wettbewerb geben? Ist nicht jede Pflanze einzigartig in ihrer Schönheit? Ist nicht jeder Mensch besonders in seiner Eigenart?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0