Manchmal

braucht es im Leben einen Neuanfang. Das kann beruflich sein. Das kann privat sein. Und manchmal ist es auch beides zusammen. Das stresst natürlich, weil man Gewohntes verlassen muss. Aber es bietet auch Möglichkeiten. Es bietet die Möglichkeit, sich neu zu erfahren. Von Seiten, die man bis dato nicht kannte. Es bietet die Möglichkeit über sich hinaus zu wachsen. Ein weiterer Nebeneffekt sind Einsichten, die man daraus gewinnen kann. Manchmal stürzt das Leben über uns zusammen, so als wäre es ein Kartenspiel und im ersten Moment bekommt man einen großen Schreck. Wenn man den zweiten und dritten Moment abwartet, dann kann im vierten Moment daraus eine große Chance entstehen. Manchmal müssen Teile von uns wegbrechen, vielleicht auch um zu unseren eigenen Wesenskern zu kommen. Manchmal sind es die schwierigen Momente, die uns zu Mitgefühl uns selbst gegenüber, zur Liebe und zum Verzeihen führen.  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0