Los

Loszulassen fällt mitunter schwer. Vorstellungen und Erwartungen behindern aber den Fluss des Lebens und darum ist los lassen die schönste und zugleich auch die schwierigste Übung. Sich im Loslassen üben heißt mehr und mehr Vertrauen in das Leben selbst zu gewinnen. Zu wissen, dass alles da ist, wenn es gebraucht wird. Dass alles zum richtigen Zeitpunkt passiert und bedeutet, sich dem Fluss des Lebens vollkommen hinzugeben. Und Hingabe kann erlernt werden.

 

Warum es für mich so wichtig ist? Weil ich mein Glücklichsein nicht von äußeren Umständen abhängig machen möchte. Das Leben bietet mir ganz viele Möglichkeiten, das zu lernen. 

... glücklich ... einfach so ...