Wohlgefühl

Machst du dein Wohlgefühl noch vom Verhalten eines anderen abhängig? Wie sich dein Partner dir gegenüber verhält, dein Chef, deine Kinder? Oder machst du es davon abhängig, ob alles glatt läuft in deinem Leben?

 

Oder bist du in einer Warteposition? Ich kann erst glücklich sein, wenn .. Dann steckst du in der "wenn-dann"-Falle. Wenn ich beruflich erfolgreich bin, wenn mich mein Partner auf Händen trägt, wenn ... dann bin ich glücklich. Nein, dann bist du auf dem Holzweg. 

 

Viel einfacher, nervenschonender und zeitsparender: du findest das Glück in dir. Natürlich gibt es dazu auch Hilfestellungen. Zum Beispiel indem du den Fokus veränderst und schaust, was bereits Gutes in deinem Leben ist.

 

Mach dein Wohlgefühl nicht vom Verhalten eines anderen abhängig. Finde es in dir. Und dann lasse es auf deine Umgebung überschwappen. Klingt leicht, ist es auch ;-).

Und ab und an bekommt man am Wegesrand ein Zeichen präsentiert.