Im Fluss

Was bedeutet es im Fluss zu sein? Zunächst bedeutet es, Kontrolle aufzugeben. Nichts übers Knie brechen zu wollen. Sich in Hingabe zu üben. Zu vertrauen. 

 

Alles, was zu dir kommen soll, wird zu dir kommen und alles was nicht zu dir gehört, wird sich früher oder später verabschieden. Verschwende keinen Gedanken daran, warum, weshalb, wieso. Sondern lass es ziehen. Im Fluss sein heißt auch, Widerstände aufzugeben. Manchmal halten wir an etwas fest, das sich schon längst verabschieden wollte. Und dann, wenn es wegfällt, tritt plötzlich Erleichterung ein. 

Let it flow, let it go.

Wir müssen nicht alles verstehen, es reicht, wenn wir es akzeptieren.