Ein Winter

Als Sommermensch liebe ich Wärme, Sonnenstrahlen im Gesicht und sobald die Temperatur über 30° C steigt, geht es mir so richtig gut. Ein luftiges Sommerkleid auf meiner Haut, ein Glas Prosecco in der Hand, laue Sommerabende, lustige Gesellschaft - ja, sowas gefällt mir. Nicht umsonst war ich so lange Zeit auf Santorini.

 

Aber so ein Winter, wie er jetzt gerade bei uns stattfindet, hat auch was für sich. Klirrende Kälte, rote Pausbäckchen, Laufen auf Natureis, eine warme Stube, auf die man sich freut, Autos, die beim Starten mucken, rote Finger von der Kälte. Vergangene Woche tat dann noch die Eiskönigin ihr Werk und überzog die Bäume mit einer glitzernden Schicht. Wenn der Wind durch die Äste fuhr, konnte man das Eis singen hören. Es war ein traumhaftes Naturschauspiel. Wie schön ist doch so ein richtig kalter Winter. Da freue ich mich gleich noch viel mehr auf den Sommer. Solltest du auch etwas zum Freuen brauchen, die Seminare in Ottenthal 33 eignen sich hervorragend dafür ;-).  

Weil eines ist fix: Der Sommer kommt gewiss und Vorfreude ist die schönste Freude.