Lucky

Diese Woche wurde ich reich beschenkt. Zuletzt von meinem Kater Lucky. Der liebt mich und möchte mich gut versorgt wissen und hat sich anscheinend gedacht, der Langen müssen wir mehr als Mäuse bringen. Die verträgt was Größeres. Und siehe da, schon war ein Hase in unserem Haus. Na ja, was soll ich sagen. Er hat es offensichtlich noch nicht gemerkt, dass ich eher fleischlos unterwegs bin. Eigentlich habe ich ihn zu einem verschmusten, liebevollen Kater erzogen, der die Damen beim Yoga unterstützt. Aber manchmal kommt dann anscheinend doch der Instinkt durch. Bin mal gespannt, was er mit meinen Hühnern macht (du weißt schon, Gina, Lena und Tina ...). Da muss ich wohl einen Hochsicherheitstrakt errichten. 

Foto: Doris Blovsky
Foto: Doris Blovsky