Krise

Die größte Krise meines Lebens war gleichzeitig das größte Geschenk meines Lebens.

 

Sie hat mich vieles gelehrt, auch dass es nicht darum geht, dass ein anderer mich liebt, sondern dass ich mich selbst liebe. Ich habe dadurch einen vollkommenen Wandel erfahren dürfen. Im Nachhinein betrachtet war es ein Geschenk. Natürlich wissen wir das nicht, wenn wir uns mitten in der Krise befinden. 

 

Was ist, wenn die Krise, die wir gerade global erleben, genau solche Möglichkeit in sich trägt. Die Möglichkeit des Wachstums, der Veränderung, der Erneuerung. Sollte danach alles beim Alten bleiben, dann hätten wir tatsächlich nichts gelernt. Es liegt an uns, diese einmalige Chance zu nutzen. Für uns selbst, aber auch für das Ganze.