geiles Leben

Je mehr ich mich dem flow des Lebens hingebe, umso interessanter wird mein Leben.

Je mehr ich auf mein Herz höre, desto intensiver wird mein Leben.

 

Mein Williamsbirnbaum ist vor einiger Zeit eingegangen. Vorige Woche hatte ich den Wunsch, mir einen neuen zu besorgen. Traraaaa, gestern habe ich am FF-Fest einen gewonnen. So schön! So dankbar!

Höre gerade das Lied "Was kostet die Welt". Meine Antwort dazu: Mut. Das ist das einzige, was es braucht. Mut, das Herz aufzumachen. Mut, der eigenen inneren Stimme zu folgen. Mut, Sicherheiten aufzugeben. Das Leben fängt außerhalb der Komfortzone an. Danke für's Lesen meines Blogs!

 

Hab Mut! Hab Vertrauen! Hab Spaß!

... und vergiss nicht, dein Herz aufzumachen ;-) ...

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Petra Payer (Montag, 23 August 2021 08:11)

    "Das Alte gilt nicht mehr, das Neue ist noch nicht in Form gebracht!"
    Sich dem Flow hinzugeben, auf seine Mitte hören, die Energien spüren, das Herz öffnen - ja klar. Kann man üben. Sollte man üben! Darf man üben!

    Auf die Frage: "Was verdienst du denn?" antworte ich schon lange "ein richtig geiles Leben"

    Gutes Leben ist besser ;-)