Blue Moon

Am 22. August gibt es ein seltenes Spektakel. Blue Moon und Harp in the Dark - eine Kombination, die süchtig machen könnte. Also aufpassen.

 

Man sagt dem Blue Moon eine spezielle Anziehungskraft nach. Energien seien dann verstärkt. Wünsche ließen sich leichter manifestieren. Der "blaue Vollmond" am Sonntag soll besonders magisch und kräftig sein. In Kombination mit Harp in the Dark besteht Suchtgefahr. Es ist wie das Eintreten in eine andere Welt. Mit Worten ohnehin kaum zu beschreiben. Man sollte dabei gewesen sein um mitreden zu können :-).....

 

Foto: Christian Oberbauer
Foto: Christian Oberbauer

Kommentar schreiben

Kommentare: 0