10 Dinge,

die ich in meinem Leben schon lernen durfte:

 

1) Mit dem Kopf durch die Wand funktioniert selten. Meistens bleibt die Wand stehen. Autsch ;-).

2) Alles braucht seine Zeit. Das war eine der härtesten Übungen ;-). 

3) Eine Wunde verheilt schneller, wenn man kein Pflaster darüber klebt.

4) Niemand weiß es für dich besser, als du selbst. 

5) Alles ist immer da. Manchmal muss man nur seinen Fokus verändern, um es sehen zu können.

6) Das Paradies musst du in dir selbst schaffen, dann ist es irgendwann auch im Außen zu finden.

7) Vertrau deinem Gefühl. Auch wenn dir jemand anderer einzureden versucht, dass dein Gefühl nicht stimmt. Glaube lieber deinem Gefühl, als der anderen Person.

8) Der größte Lehrmeister ist die Natur. Halte dich so oft wie möglich in der Natur auf.

9) Es gibt nur dieses eine Leben (JETZT). Nutze es und halte dich nicht mit unnötigen Dingen auf.

10) Sei kein Schaf. Määääh. Hinterfrag Dinge. Und bilde dir deine eigene Meinung.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0