Rucksack

Letztens hat es in einem Gespräch mit einer lieben Dame "Klick" gemacht. Ich erzählte mit Begeisterung von meinem Leben und meinte, wenn ich von dieser Welt scheide, dann nehme ich einen Rucksack voller Erfahrungen mit. Es war noch nie mein Bestreben mir Reichtümer anzuhäufen, aber immer schon, wollte ich Erfahrungen sammeln und daraus lernen.

 

Sie drehte sich zu mir um, schaute mich an und sagte: "Warum willst du einen Rucksack mitschleppen? Es wäre doch viel schöner, wenn du all deine Erfahrungen mit den anderen teilst." Das ist gesessen und hat noch lange nachgewirkt. "Was aber, wenn die anderen mit meinen Erfahrungen nichts anfangen können." "Ja, solche wird es auch geben," meinte sie, " aber du kannst davon ausgehen, dass die, die zu dir kommen, von deinen Erfahrungen profitieren können." Dieses Gespräch hatte große Wirkung auf mich. Mir wurde klar, dass meine Erfahrungen gleichzeitg mein Geschenk an diese Welt sind. Ich möchte weitergeben, was ich selbst in Erfahrung gebracht habe. Und es freut mich, wenn ich dieses Geschenk auch an dich weitergeben kann. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0