15 Tage

Ich bin auf Instagram. Eigentlich zu Werbezwecken. Aber natürlich schaue ich mir auch andere Profile an. Und da bleibe ich auch hängen. Daher lasse ich mich von Instagram informieren, wenn ich länger als eine Stunde darin surfe.

 

Irgendwann habe ich nachgerechnet. Wenn ich eine Stunde am Tag mit Instagram beschäftigt bin, dann sind das 365 Stunden pro Jahr, geteilt durch 24 Stunden sind das ganze 15 Tage - also inklusive Nacht - oder 30 ohne Nacht. Und ich habe beschlossen: Das will ich nicht.

 

Und jetzt überlege einmal wieviele Stunden der durchschnittliche Österreicher vorm Fernseher verbringt. Wieviel wertvolle Zeit so verbracht wird. Vielleicht auch noch mit Nachrichten, die einen obendrauf das Fürchten lernen. Am Ende des Tages wird man nicht sagen, oh hätte ich nur mehr Zeit vorm Fernseher verbracht, man wird wohl eher die Stunden bereuen, die sinnvoller genutzt werden hätten können. ... Mir hat das Nachrechnen die Augen geöffnet ...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0