Weinseminar mit Karl Fritsch

Elisabeth S.: "Vielen herzlichen Dank für den informativen und geselligen Nachmittag. Wir haben die Stunden beim Weinbauer Karl Fritsch nicht nur in kulinarischer Hinsicht genossen. Es ist einfach faszinierend, wie komplex und nachhaltig Weinbau sein kann und wie das umfassende know-how von Karl Fritsch einerseits in die hervorragende Qualität seiner Weine einfließt und andererseits wie es uns auch zum Nachdenken über Zusammenhänge im Lebenskreislauf im Allgemeinen angeregt hat. Wenn jeder von uns so viel Interesse und Verständnis für die Natur und die Umwelt haben würde, müssten wir uns ein Stück weit weniger Sorgen um die Zukunft machen."


Robert G.: "War toll, meinen Lieblingswinzer persönlich kennen zu lernen."


Thomas L: Karl Frisch hat uns einen sehr persönlichen und intimen Blick hinter die Kulissen seines Weinguts ermöglicht. Durch die lebendige Erzählung von Geschichte und Hintergründen hat jeder von uns nun einen tollen Eindruck, was Biodynamik bedeutet und für unser Ökosystem bringt. Danke an Gerda, die dieses Event perfekt vorbereitet hat und an Karl für die Bereitschaft uns diesen Einblick zu geben! Und Gratulation an Karl Fritsch zu seinen hervorragenden Weinen.  


Yoga mit Johanna Leon

Heidi H. :" Danke für die tolle Zeit bei Dir – es war inspirierend und wunderschön und ich habe mich sehr wohl gefühlt! Dein Hof ist einfach nur wow und man spürt die Energie, die dieses Fleckchen umgibt!  😊

Ein herzliches Dankeschön auch an Johanna – sie hat die Stunden so liebevoll und wunderbar gestaltet! Ich hoffe, ihr macht das wieder! 😊


Evelyn G.: "Es war wirklich ein wunderbares, stimmiges Erlebnis auf deinem Hof in dem harmonischen Ambiente das Seminar mit Johanna erleben zu dürfen!


Sonja B.: "Der Yoga Workshop war wirklich grenzgenial. Es ist einfach ein Eintauchen in eine sorgenfreie unbekümmert Welt, wenn man deinen Hof - Ottenthal 33 - betritt. Johanna hat das Seminar sehr ansprechend und entspannend gemacht. Es war wirklich so, dass man wieder zu sich finden konnte. Ich werde sicher wieder daran teilnehmen und freue mich schon auf weitere Seminare."

Kurzvortrag mit Eunike Grahofer